Hochzeitsfotos bei Regenwetter

Warum schlechtes Wetter für Hochzeitsfotos kein Problem ist

Schlechtes Wetter ist nichts Schlimmes. Jedenfalls nicht für Hochzeitsfotos. Okay, wahrscheinlich denkt Ihr jetzt "Klar, der Brautrausch fotografiert ja ständig Hochzeiten in Irland. Und da regnet es ja eh immer. Das härtet ab."
Stimmt natürlich ein bißchen, aber nein, so einfach ist es nicht. Zwar bin ich wirklich oft in Irland und auch regnet es da ziemlich häufig. Aber nichts ändert sich in Irland schneller als das Wetter. Und daher genügt es oft, einfach ein paar Minuten im Pub auf besseres Wetter zu warten. Hat ja auch was Gutes. Aber hierzulande ist man beständiger. Das gilt auch für das schlechte Wetter. Und darum sind andere Lösungen gefragt.

Dabei sind Hochzeitsfotos in Sachen Wetter ziemlich unproblematisch. Denn während beispielsweise die freie Trauung im Garten einiges an Charme einbüßt wenn man sie nach drinnen verlagert, ist Improvisation bei Hochzeitsfotos immer eine unglaubliche Chance. Die Suche nach Regenalternativen zwingt einen dazu, unsere Komfortzone zu verlassen und nicht immer die gleichen Hochzeitsfotos zu machen. Allein die Suche nach geeigneten Locations inspiriert: Sei es die düster beleuchtete Indoor-Location, die Bushaltestelle nebenan oder irgendwas anderes mit Dach. Es gibt wilde Experimente mit Blitz und künstlichem Licht - Fotos die bei schönem Wetter nicht entstehen würden. Raus in die Natur unter dichte Bäume oder einfach mit Regenschirm drauf los. Oder eben auch ganz ohne Schirm...

Hochzeitsfotografen haben keine Angst vor Regen.
Regen hat Angst vor uns.

Traut Euch was. Das Equipment muss das abkönnen. Ihr auch. Das einzige echte Risiko ist die Stimmung. Wenn das Brautpaar gerade seine verträumten Fotos im Sonnenuntergang vom Regen davongeschwemmt sieht, ist psychologisches Geschick gefragt. Aber auch die Paare sind nicht aus Zucker. Und mit einem coolen Paar kann man sich bedenkenlos ins Abenteuer stürzen. Es lohnt sich.

Hier zwei Beispiele vom letzten Wochenende. Völlig verregnet und auch noch nach Sonnenuntergang. Die beiden (und ich) waren im Anschluss völlig durchnässt. Und glücklich. Und dieses Glück ist echt. Und bleibt.

Hochzeitsfotos im Regen - keine Angst vor schlechtem Wetter

Hochzeitsfotos im Regen - keine Angst vor schlechtem Wetter

#nichtauszucker #trockenkannjeder #wasseristzumwaschenda #wetteristmirdochegal

 

Kommentare (1)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
  1. Caro

Hallo Dirk!
Uns hat es super viel Spaß gemacht! Und wie du schon richtig erwähnt hast, war der Regen vielleich auch ein Segen?! :-)
Wir hatten super viel Spaß mit dir und danken dir von Herzen für unvergessliche Fotos von einem, für uns,...

Hallo Dirk!
Uns hat es super viel Spaß gemacht! Und wie du schon richtig erwähnt hast, war der Regen vielleich auch ein Segen?! :-)
Wir hatten super viel Spaß mit dir und danken dir von Herzen für unvergessliche Fotos von einem, für uns, perfekten Tag!

Ganz liebe Grüße
Caro & Robi

Weiterlesen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
@brautrausch on Instagram logo svg

Fragen? Ideen? Termin sichern?
Meldet Euch einfach!

Per Telefon +49-160-90909101
oder ganz schnell per Mail

Unser Einhorn mag Cookies. Ihr auch?
rosa einhorn small

Dann ist alles gut. Denn wie fast alle Webseiten verwendet brautrausch.de Cookies. Wir nutzen diese dazu, die Nutzung unserer Seiten zu analysieren, zu verbessern und Euren Aufenthalt komfortabler zu gestalten. Alle unsere Cookies sind komplett kalorienfrei.

Weitere Informationen über Cookies, deren Einsatz bei uns, wie Ihr sie verhindet und wieder loswerdet, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

P.S. Diese Meldung werdet Ihr nicht oft sehen. Wir nutzen nämlich Cookies um uns zu merken, dass Ihr jetzt bescheid wisst.