Unterwegs ohne große Kamera | Der Taschendrache im Einsatz

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Ein Shooting mit der Kompaktkamera

Immer wenn ich mit meinen zahllosen Kilos an Kameraausrüstung unterwegs bin denke ich mir, dass es doch auch leichter gehen müsste. Also warum nicht mal ein Shooting ohne große DSLR sondern mit einer Kompaktkamera?

Olympus XZ-1, Chinablitz und China-Blitzauslöser

Gesagt getan. Vor einigen Tagen ging es nach Frankfurt, zu einem Shooting in den Abendstunden und bei mäßigem Wetter und nur leichtem Equipment - einer Olympus XZ-1 (Kampfgewicht 265g) und zwei Yongnuo Blitzen aus Fernost nebst passendem Funkauslöser. Hinterher gab es noch eine Prise Lightroom - weniger als man denken mag.

Fazit? Das kleine Ding kann zaubern!

Dank einem für ihre Größe sensationellen Objektiv mit Anfangsblende f1.8 können sich die Bilder der kleinen Oly - liebevoll "Taschendrache" genannt - wirklich sehen lassen. Details und Farben sind toll und Rauschen hält sich auch in der düsteren Abendstimmung noch im Rahmen. Der Autofokus ist zuverlässig und saß selbst im Tiefgaragenszenario in der Regel perfekt. Im Blitzschuh der XZ-1 steckte ein Yongnuo RF-602 mit dem 2 Blitze ausgelöst wurden - Yonguo YN560, rein manuelle Blitze aber mit genügend Leistung um damit so ziemlich alles anzustellen. Apropos, die XZ-1 hat einen zuschaltbaren ND-Filter und kommt so auch mit sehr viel Licht problemlos klar - in der Kombination sind tolle Aufnahmen gegen die pralle Sonne möglich, mit wunderbaren sternförmigen Reflexen. Übrigens sind Blitzsynchronzeiten bis 1/320s zuverlässig machbar.

Nun, Hochzeiten werde ich mit der Ausrüstung wohl so schnell nicht fotografieren. Aber spannend zu wissen, dass auch das wohl ginge. ;-)

 

A compact camera shoot

Whenever I'm traveling with countless pounds of camera equipment, I tell myself, that there must be an easier way. So why not do a shoot without DSLR but with a compact camera?

No sooner said than done. A few days ago I had a photo shoot in Frankfurt. Evening, gloomy weather and only light equipment - an Olympus XZ-1 (weight 265g) and two Yongnuo flashes from the Far East and matching wireless triggers. Afterwards there was a pinch of Lightroom - less than you might think.

Conclusion? This little thing can do magic!

Thanks to a sensational lens with aperture f1.8, the images from the small Oly - affectionately called "pocket dragon" - are really impressive. Details and colors are great and noise is controllable also under the evening conditions. The autofocus is reliable and even in the garage scenario it caught the subject perfectly most of the time. A Yongnuo RF-602 wireless flash trigger was mounted in the hotshoe of the XZ-1 controlling 2 Yonguo YN560 flashes - purely manual flashes though but with enough power in order to make pretty much everything. Speaking about everything, the XZ-1 has a switchable ND filter and so can cope with lots of light easily - in that combination even shots against the blazing sun are possible, with wonderful star-shaped reflexions. By the way, flash sync times up to 1/320s do work perfectly!

Well, I won't go out photographing weddings with that equipment. But exciting to know that I could. ;-)

 

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Shooting mit der Olympus XZ-1 in Frankfurt

Könnte Euch auch interessieren...

Fragen? Ideen? Termin sichern?
Meldet Euch einfach!

Per Telefon +49-160-90909101
oder ganz schnell per Mail

 

Brautrausch auf Facebook

Brautrausch auf FacebookImmer wieder neue Hochzeitsfotos und Geschichten.

Schaut doch mal vorbei!